Home > Neuigkeiten > Die Rettungskarte

Die Rettungskarte

Die Rettungskarte (auch Merkblatt oder Rettungsblatt genannt) ist ein Hilfsmittel zur schnelleren Bergung von Personen aus Unfallfahrzeugen. Sie wird von den Automobilherstellern bereits für viele Modelle kostenlos bereitgestellt und unterstützt die Feuerwehr dabei, schnell und sicher die optimalen Angriffspunkte für Rettungsgeräte wie Spreizer und Rettungsschere zu identifizieren. Die Rettungskarten werden bereits europaweit eingesetzt und durch die Verwendung von Symbolen und Piktogrammen auch überall verstanden. Das Blatt im DIN A4 Fomat enthält dabei die Lage der für die Rettung relevanten Bauteile wie

  • Airbags
  • Gurtstraffer
  • Batterien
  • Kraftstofftank
  • Hydraulikteile
  • Verstärkungen der Karroserie

 

Was sollte ein Fahrzeugbesitzer tun?

  1. Rettungskarte für das entsprechende Fahrzeugmodel herunterladen und in Farbe ausdrucken.
  2. Anschliessend die Rettungskarte falten und hinter die Fahrersonnenblende stecken (ggf. mit einem Gummi o.ä. befestigen).
  3. Den Hinweis-Aufkleber für die Windschutzscheibe „Rettungskarte im Fahrzeug“ besorgen (z.B. ADAC) und auf die Vorderscheibe kleben.

 

Weitere Informationen

Bildquelle: BMW

Jetzt Mitglied werden

Stell dir vor, die Sirene heult und keiner geht hin...

Darum melde Dich jetzt entweder als Mitglied in unserer Jugendfeuerwehr für Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren oder bei den Einsatzabteilung ab dem 18. Lebensjahr an. Mehr über die Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr erfahren ...

Kommende Termine

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag um 18:00 Uhr am Gerätehaus. Die Einsatzabteilung trifft sich in der Regel jeden ersten und dritten Montag im Monat um 19:45 Uhr. Alle weiteren Termine und Details sind auf den jeweiligen Seiten der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung zu finden.

Maibaumstellen 2014

Am letzten Tag des Aprils findet traditionell das Maibaumstellen am Reichenbucher Dorfplatz statt. Auch 2014 setzt die Jugendfeuerwehr Reichenbuch diese Tradition fort. Im Anschluss kann bei kühlen Getränken und leckeren Speisen vom Grill in den Mai gefeiert werden.